27.11.2017

Bereichsausbildung Motorsägen beim THW Dillingen

Helfer aus Dillingen und Donauwörth zu Motorsägen-Führern ausgebildet

Im Bild von links: Bereichsausbilder Christoph Mauermann, Alexander Weinmann, Anselm Strobl, Kilian Kuchenbaur, Yannik Scherer, Benjamin Schick, Franziska Baur, Christian Steinle, Maximilian Krebs, Marcus Deisler, Bereichsausbilder Harald Mayer.

Während einer Bereichsausbildung in Dillingen wurden an zwei Wochenenden insgesamt neun THW Mitglieder zu Motorsägen-Führern ausgebildet. Zuerst wurden die theoretischen Kenntnisse im Umgang mit einer Motorsäge sowie die Grundlagen zur Unfallverhütung vermittelt. Im zweiten Teil hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, unter fachmännischer Anleitung ein Gerät zu Wartungszwecken zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen. Auch der Nachschliff der Kette von Hand und mit dem Schleifgerät geübt.

Im praktischen Ausbildungsteil wurden von jedem Teilnehmer mehrere Bäume unter Anwendung verschiedener Schnitttechniken gefällt. Besonders im Fokus standen die Schnitttechniken am unter Spannung stehenden Holz und die seilunterstützte Fällung mit dem Greifzug. Dies stellt  THW den häufigsten Einsatzfall dar.  


  • Im Bild von links: Bereichsausbilder Christoph Mauermann, Alexander Weinmann, Anselm Strobl, Kilian Kuchenbaur, Yannik Scherer, Benjamin Schick, Franziska Baur, Christian Steinle, Maximilian Krebs, Marcus Deisler, Bereichsausbilder Harald Mayer.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: