Deisenhofen, 08.01.2020

Vollbrand (B4) Scheune im Ortskern

Das neue Jahrzehnt startet für das THW Dillingen bereits mit dem dritten Einsatz

Gegen 21:16 Uhr am 8. Januar 2020 erfolgte die Alarmierung für unser Fachberaterteam zu einem Brand (B4) Stall/Scheune. Beim Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl der Scheune bereits in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren Deisenhofen, Mörslingen und Höchstädt konnte ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude verhindert werden.  Vorort jedoch war kein weiteres eingreifen durch THW-Kräften nötig, da das Brandgut durch ein ortsansässiges Bauunternehmen aus dem Brandobjekt mittels Bagger entfernt wurde. Somit konnte nach ca. 3 Stunden der Einsatz für das Fachberaterteam beendet werden.

Einsatznr.: 03/2020

Eingesetzte Kräfte:
MTW Zugtrupp

 

Hier gibt es weitere Bilder zum Brandeinsatz


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: