Lauingen, 14.12.2019

Hunderte Personen in Donau

Neue Beleuchtung war beim Donauschwimmen 2019 der DLRG im Einsatz

Am 14. Dezember 2019 unterstützten wir ganz traditonell das Donauschwimmen der DLRG in Lauingen an der Donau.
Das THW Dillingen ist seit mehreren Jahren für das Ausleuchten der Einstiegstelle an der Donau verantwortlich.
Neu war in diesem Jahr die Beleuchtungsausstattung, welche von uns verwendet wurde. Die letzten Jahre wurde am Einstig am Donauufer immer ein Beleuchtungsballoon mit Gasdampflampe verwendet. Heuer haben wir die neuen LED-Beleuchtungen genutzt.
Der LED-Scheinwerfer ist stufenlos Dimmbar und sorgte so für die perfekte Beleuchtung, um auch schöne Fotos schießen zu können, aber dennoch die notwendige Sicherheit zu bieten.

Die Teilnehmer schwimmen die ca. 1,5 km lange Strecke in Kostümen, mit weihnachtlichen "Booten" oder einfach so. Aber jeder Schwimmer hat eine Fackel dabei um durch die Bootsführer der DLRG, Feuerwehr und des THW Günzburg gesehen zu werden.

Nach erfolgreichem Ausstieg des letzten Schwimmers aus der Donau, gab es noch ein leckeres Essen bei der DLRG im Vereinsheim.
Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und bedanken uns für die stets vorbildliche Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: