Lauingen, 15.11.2020

Einsturzgefährdetes Gebäude

Feuerwehr und THW in gemeinsamer Sache

Am Sonntag den 15.11.2020 wurde unser Fachberaterteam gegen 10:00 Uhr durch die Feuerwehr Lauingen zu einem Einsatz dazu alarmiert. Aufgrund der unklaren Lage entschied sich der Kommandant der Feuerwehr den Fachberater des THW Dillingen zu alarmieren, denn es handelte sich vor Ort um ein Gebäude, das von Anwohnern als einsturzgefährdet beurteilt wurde. Vor Ort machten sich die Einsatzkräfte gemeinsam ein Bild von der Lage, auch unter Zuhilfenahme der örtlichen Drehleiter.

Da das betroffene Gebäude unter Denkmalschutz steht, wurde auch ein zuständiger des Landratsamtes Dillingen hinzugezogen.
Gemeinsam wurde die Lage als nicht bedrohlich für Leib und Leben eingestuft. Somit konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Wir bedanken uns für die unkomplizierte Zusammenarbeit bei allen Einsatzkräften.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: