19.11.2017

Ausbildung beim THW Dillingen

Die letzte Ausbildung des THW's hatte das Einsatz Gerüstystem im Fokus

Letzten Donnerstag und Freitag nahmen sich die Helfer bei ihrer Novemberausbildung das Einatz Gerüstsystem (kurz EGS) vor. Die Helfer fertigten daraus eine Dekonschleuse. Diese wird genutzt, um Fahrzeuge wie PKW's und LKW's von kontaminierten Stoffen zu befreien. Dabei wird reinigen Helfer das Fahrzeug mit Hilfe des Dampfstrahlers, um eine Ausbreitung der Kontamination zu verhindern. 

Das EGS kann auch genutzt werden, um beschädigte Häuserwände abzustützen. Dieses System kann beliebig erweitert werden, und so können sogar hohe und breite Häuserwände abgestützt werden. 

 

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: